Alles eine Frage der Perspektive

Viele der Transformationsinitiativen von Unternehmen sind nach Innen ausgerichtet und blockieren damit den Blick auf das Wesentliche – den Kunden. Doch mit welchen Problemen agiert unser Kunde wirklich? Was, wenn die Lösung ganz anders aussehen müsste, als wir annehmen? Produkte, die auf ein Bedürfnis des Kunden einzahlen oder sie schon vorher antizipieren.

Was nehmen wir aus dem SINNpuls mit Conny mit?

  • Abfeiern des Bestehenden: Jede Struktur hat seine Herkunft und diese wurde zum Wohle des Unternehmens entwickelt. Daher gilt die Devise, bevor man hier etwas verändert, bitte auch mal abfeiern, was man geschaffen hat. Es lohnt sich das zu würdigen.
  • Mut zum Perspektivwechsel: Die Effizienz von Unternehmen und Organisationen richtet sich zu sehr nach Innen und verliert dabei den Blick auf das Wesentliche –  den Kunden. Was will er wirklich und was MEINEN wir bräuchte er? Wir haben heute einen Käufermarkt. Zitat: „Aus welchen realen Lebenssituationen soll der Kunde an Euch denken?“
  • „Die richtigen Dinge – richtig machen!“ Produkte kundenorientiert zu entwickeln und aus der Sinnhaftigkeit dann die richtigen internen Strukturen dafür einzusetzen. Hier sind wir ganz nah beim Willen der Unternehmen, seine Kunden wirklich zu verstehen und Prozesse zu modifizieren und zu entwickeln, welche die Wertschöpfungskette verbessern können.

Zum Weiterdenken – neue Ansätze: Improvagility entstand u.a., weil Markus Improtheater, Systemisches Coaching und Service Marketing vereint:  https://offstandards.de/team/markus-berg/ Restart Kit: Vereint die Entwicklung von Purpose, Geschäftsmodell und Kundenorientierte Produkte https://innoshot.com/innovationsberatung

Das waren nur einige Denkanstöße, die wir in unserem SINNpuls diskutierten. Schau rein und erlebe den Perspektivwechsel selbst. LINK: https://www.youtube.com/channel/UCfzCkjNB1_73dGxIye1cIdg

Lieben Dank an unseren heutigen Experten: Conny Dethloff – https://www.linkedin.com/in/conny-dethloff-6b9b0942

Bis dahin verabschieden wir uns, bis zum nächsten SINNpuls am 17. September.

Werde Mitglied beim SINNpuls!
https://www.meetup.com/de-DE/sINNpuls-Meetup-Hamburg/

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top